Noch Fragen? Hier findest du die Antworten.....


Muss ich bereits sportlich sein?

 

Nein, Du musst kein bestimmtes sportliches Level oder Erfahrung mitbringen. Einzig wäre es toll, wenn Du ca. 5 min. am Stück in einem langsamen Tempo joggen kannst. Keine Angst, viele trauen sich 5 Minuten gar nicht zu und schaffen es dann ohne Probleme. Am besten, Du probierst es einfach mit uns aus! Für die Übungen brauchst Du keinerlei Erfahrungen oder bestimmte Kraft mitbringen. Das ist mein Job und deshalb kommst Du ja zum CALM Bootcamp :-)


Was muss ich mitbringen?

 

Nur sportliche Kleidung (ggf. Zwiebel-Look) und gute Laune. Nehm so wenig wie möglich mit, denn wir joggen direkt los und haben verglichen zu anderen Bootcamps keine feste Station. Schlüssel oder Handy nehme ich gerne in meinen kleinen Rucksack.


Und was ist wenn es regnet?


Wir trainieren auch bei Hamburger Schietwetter & Du wirst sehen, im Regen Sport machen ist gar nicht so schlimm....einzig wenn es Gewitter gibt, findet das Training nicht statt. Und keine Sorge, es wird kein Tough Mudder Training und wir legen uns nicht in den Schlamm ;-)


Ich habe Knie-/Schulter-/Hüftprobleme....kann ich dennoch mitmachen?

 

Ja, unbedingt. Alle meine Übungen eignen sich wunderbar für orthopädische oder andere funktionelle Beschwerden und da ich auch Physiotherapeutin bin, liegt mir die korrekte Ausführung ganz besonders am Herzen. Zudem wird ein gezielter Muskelaufbau Dir helfen Deine Beschwerden zu minimieren und Dich aktiver und beweglicher zu fühlen. Internationale Leitlinien empfehlen gerade bei orthopädischen Beschwerden wie Athrose, Osteoporose, etc. ein gezieltes Muskelaufbautraining und Bewegung vor Medikamenten, OPs etc. Also, nix wie hoch von der Couch und ab zum CALM Bootcamp.


.....Deine Frage nicht gefunden? Dann kontaktiere mich Gerne und ich helfe dir Persönlich weiter